Max

Von Schule zu Schule zum Floß

Nach der schönen Übernachtung in Bantikow geht es heute für uns zuerst an das Gymnasium in Perleberg wo wir Schüler_innen aufwecken wollen. Danach werden wir uns aufteilen und probieren auch Schüler_innen in Templin sowie in Pritzwalk zum wählen zu motivieren.
Abgerundet wird der heutige Tag mit einer Floßfahrt in Lychen. Wir freuen uns und sind gespannt was uns erwartet.

Maximilian

Gefahr von rechts?

fanta_racism_einseins_wp

Was ist, wenn alle hinschauen, aber keiner hilft?                                                                          Photo: Aran Leptig / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz (by-nc-nd)

Jeder kennt Sprüche wie „Wer wählt denn schon die NPD?“ oder „Hier haben die Nazis doch keine Chance!“. Doch ist das wirklich so? Gerade erst ist die NPD in Sachsen knapp am Einzug in den Landtag gescheitert und die AfD mit rund 10% in ebenjenen eingezogen. Da stellt sich mir die Frage, ob wir wirklich so sicher sein können, kein rechtes Gedankengut in den Landtag gewählt wird.

Weiterlesen

Teresa

Achterbahn statt Skaterbahn

Tag 10: Etwas mehr als die Hälfte unserer Tour ist nun rum. Heute war ein Tag der absoluten Gefühlsschwankungen. Morgens sind wir mit einem konstruktiven Diskussionsvormittag gestartet. In Dallgow-Döberitz gab es mit 2×2 Klassen ein Politikforum mit Maria Heider (Grüne) und Martin Gorholt (SPD). Opposition meets Regierung. Rot und Grün gehen auf Bundesebene gerne Hand in Hand, auf Landesebene sieht es etwas anders aus.

Weiterlesen

Cindy

Workshop – Check!

Nach meinem FSJ durfte ich endlich wieder einen Filmworkshop leiten. Ich bin auch, wie jedesmal, begeistert, wie kreativ Jugendliche sind und es macht mir immer wieder Spaß mit ihnen zusammen einen Film zu entwickeln.
Die Schüler vom Leonardo Da Vinci Gymnasium Nauen haben mir es auch wirklich einfach gemacht.

IMG_0465.JPG

Außerdem gab es in den Pausen etwas Zeit um über ihre Partizipation an der Schule zu reden und ich als „alter Hase“ konnte ihnen sogar ein paar Tipps geben. Produktiver und interessanter Tag!

Teresa

Politikforum im Marie-Curie-Gymmasium in Dallgow-Döberitz

Wow, wir haben jetzt die 2. Runde Politikforum im Marie-Curie-Gymnasium (hier wurde der Film „Die Welle“ gedreht) in Dallgow-Döberitz beendet und es lief sehr gut! Die Schüler_innen sind engagiert und interessieren sich für Partizipatipnsmöglichkeiten und Politik. Mit auf dem Podium saßen, neben Max und Teresa, Maria Heider (Grüne) und Martin Gorholt (SPD). Spannende Themen wie Jugenclubs und Mobilität wurden heiß diskutiert, und kritische Fragen nach konkreten Verbesserungsvorschlägen an die beiden Politiker_innen gestellt. Toller, konstruktiver Vormittag!!

Teresa

Schokokekse im Cadillac

Heute morgen waren wir bei Bäcker Plentz in Schwante. Die Geschichte wurde bereits erzählt. Im Anschluss gings nach Oranienburg: Ein tolles Gespräch mit Björn Lüttmann (SPD) über Jugendclubs. Er wollte unsere Meinung zum Thema hören, weil er den Eindruck hat, dass Jugendclubs nicht mehr wirklich angenommen werden. Unsere Meinungskontext: Jugendclub auch nach 18 Uhr, Freiräume schaffen, in den Jugendliche selbst bestimmt einen Raum haben, in dem sie kreativ werden können aka Bandräume, Ateliers, Werkstätten – und alles verbunden mit ungezwungener Umgebung. Rückzugsort, Kreativwerkstatt und zweites Wohnzimmer in einem quasi. Ort des Geschehens war das Oldtimer-Treffen im Schlossgarten. Älterer Herrschaften mit geputzten alten, geilen Schlitten. Sehr sehr cool. Leider trafen wir auch auf einen sehr rassistischen älteren Herrn, der ausfallend wurde. Schade, dass nicht jede_r demokratie- und freiheitsliebend ist.

Ngoc Truc

Ponyreiten und Hamsterball

Heute ging das Video vom gestrigen Besuch des Erntedankfestes online. Ich auf einem Pferdchen, Cindy in einem Hamsterball und alle gemeinsam beim Helene Fischer singen. Herrlich! Ich find ja, dass unser Kamerateam eine wunderbare Arbeit macht, was sagt ihr?

 

 

Teresa

Bäcker Plentz in Schwante feiert Erntedankfest

Nach Social Media working und einem schönen gemeinsamen Frühstück sind wir nochmals nach Schwante zum Zwiebelfest gestartet. Organisiert von der örtlich bekannten Bäckerei Plentz. „Brot als Kulturgut“, sagt der Bäckermeister. Toller Mann, der unser Projekt unterstützt und sich aktiv in der Gemeinde engagiert.
Spanferkel und Plätzchen Backen, musikalische Untermalung und ein paar Senioren, die sich sogar auf die Tanzfläche trauten. Ausgelassene Stimmung bei Federweißer und Zwiebelkuchen. Herzen durften bei 28C höher schlagen. Wir haben sogar ein Wahlweckerplätzchen gebacken!

Ngoc Truc

Wochenende-Feeling in Oberhavel

IMG_0421.JPG
Ich sitze gerade vor einem reich gedeckten Frühstückstisch, erwarte die Brötchen, die uns Denny und Josi vorbei bringen wollen und ich muss gestehen … Eigentlich fühlt es sich schon wie ein ganz normaler Sonntagmorgen an.

Das Radio ist voll aufgedreht, wir durften bis 8.30 Uhr ausschlafen und keiner hetzt, dass wir uns beeilen sollen, weil wir in einer halben Stunde einen Termin haben. Heute haben wir uns nämlich mal einen Vormittag eingeplant, an dem wir uns um unseren Blog, unsere Facebook Seite und auch andere organisatorische Angelegenheiten kümmern.

Na Gut, das Fehlen einer Dusche in unserer Unterkunft, dem Jugendclub in Leegebruch, macht uns Mädels ein paar Sorgen, aber Josi hat uns versprochen, dass wir bei Bedarf zu ihr nach Hause duschen dürfen, da sie nicht weit Weg von hier wohnt.

Die Brötchen sind mittlerweile da, die Wahlwecker sitzen ungeduldig am Tisch und mit diesen Worten verabschiede ich mich! Zum Abschluss habe ich euch ein Foto vom gestrigen Besuch des Erntedankfestes in Schwante in den Post gehauen. ;)

Keep it up

IMG_0416.JPG

Maximilian

Der Tisch ist gedeckt.

Etwas unglaubliches ist passiert: Wir konnten ausschlafen – zumindest bis halb neun. Jetzt gibts ein super Frühstück im T-Point Leegebruch. Nachher gehts wieder nach Schwante zum Kreiserntedankfest, bei dem wir mit Bäcker Plenz 500 Brote für die Welt backen werden. Im Anschluss geht es weiter nach Oranienburg zu einer Oldtimerversammlung. Im Anschluss machen wir noch ne Rallye durch Oranienburg und zum Schlafen gehts wieder in den Leegebrucher Jugendclub T-Point.

Man sieht sich!

IMG_2067.JPG

Cindy

Ich mag Spargel

Meine Eindrücke von der Veranstaltung „Wir sind Elfenwald“

IMG_0377.JPG

Der Umzug war wunderschön und mein persönliches Highlight war der Spargel. Zielstrebig kam er auf mich zu und nahm mich mit in die Menge.
Echt netter Spargel!

Der Link zu der Veranstaltung: http://www.theater-schwedt.de/idx/info/1212/